Der Hintergrund: Zahlreiche Bauprojekte haben ein Koordinationsproblem.
Häufig fehlt ein bedarfsgerechtes Schnittstellenmanagement, insbesondere
in der Planungsphase. Hier und nicht in der anschließenden Bauphase liegt
oft die Ursache für spätere Probleme.

Die Schlussfolgerung: Projektorganisation und Planungsprozesse müssen an die
komplexen Aufgaben angepasst werden. Eine gewerkeübergreifende Koordination
mit fachlicher Qualitätssicherung ist die Basis für erfolgreiche Bauprojekte. Hierfür
braucht es fachliche Kompetenz, Erfahrung in der Abwicklung anspruchsvoller
Bauaufgaben und ein effizientes begleitendes Projektmanagement.

Mit dieser Kombination sichern wir die Qualität über alle Leistungsphasen hinweg:
mit begleitendem Baumanagement, Value Engineering oder einer klar strukturierten
Generalplanung.